Ich weiß, ich habe schon lange nichts mehr geschrieben. Ich war aber nicht untätig. In den nächsten Tagen werde ich hier alles nachreichen.

Als erstes 2 viktorianische Hüte, komplett von Hand genäht. Die Schnittmuster sind beide von Lynn McMasters.

Als erstes dieser Hut. Das Schnittmuster heißt „1870-80’s Bustle Hat Pattern“ Version B. Leider ist der Hut hinten so schwer durch die Deko, daß ich einen ordentlichen Dutt brauche, der den Hut am hinten runter rutschen hindert. Aber sonst finde ich ihn sehr schön.

Dann als nächstes das Schnittmuster „Mid-Victorian Winter Bonnet“. Underkoriert sah der Hut total bescheuert aus. Aber mit reichlich Dekoration ist er doch noch was geworden.

Verwendet habe ich für die Hüte Steiffleinen und Köper. Die Blumen sind aus Satin selbst gemacht. Die Anleitung habe ich auf der Hobbyschneiderin Seite gefunden klick. Sonst habe ich noch Spitze, Satinbänder und Tüll verwendet.

 

Advertisements