Unterwegs im Bus lese ich sehr gerne. Dafür habe ich mir einen Ebookreader gekauft, da er leichter als ein Buch ist. Und im Schrank spart man auch viel Platz, unser Bücheregal platzt schon aus allen Nähten. Als ich ihn gekauft hatte, war eine Hülle dabei. Der Bildschirm ist aber trotzdem offen und ungeschützt. Da er in meiner Handtasche mit einem Haufen anderem Kram rumfliegt, mußte eine ordentliche Tasche her. Ein kleiner Kratzer ist schon im Bildschirm.

Genäht habe ich die Tasche aus schwarzem Köper, gepolstert mit Volumenflies und dünnem Baumwollstoff als Futter. Das Stickmuster stammt von Urban Threads.

Advertisements