Diesmal habe ich, bis auf das untere viertel, die Stoffreste rausgenommen und dann mit 2 großen Kissenfüllungen wieder befüllt. Die Stoffreste unten, habe ich wegen der Standfestigkein, drin gelassen. Die Korsettbüste wäre sonst zu leicht. So sieht die Büste viel besser aus und läßt sich besser „anziehen“.  Irgendwann nähe ich noch eine neue mit meinen eigenen Maßen, da die jetztige zu groß ist.

Advertisements