Jetzt möchte ich endlich mal die Sachen zeigen, die ich für das WGT genäht hatte.

Als erstes ein Halskorsett. Das Schnittmuster habe ich aus einem Schnittmuster mit Stehkragen zusammen gebastelt. Einfach den Kragen an das Vorderteil und Rückteil geklebt und längs wieder auseinander geschnitten. Fertig. Genäht habe ich es aus einem breiten Spitzenband, daß leicht elastisch ist. Die Stabtunnel sind aus schwarzer Ikeaditte. Die Schnürung habe ich mit Spiralstäben verstärkt, in den Tunneln sind ganz dünne Plastigstäbe.  Vorne ging es leider nicht ohne Stäbe, das Korsett hat sich gewellt. Dadurch, daß es leicht elastisch ist, ist es sehr bequem. Nur die Spitze kratzt leicht.

Advertisements