Um endlich die restlichen Samtstoff, Knöpfe und die Borten zu „verbraten“ habe ich noch ein 3. Tudoroberteil genäht. Schnittmuster ist wieder von einem der Simplicitykleider, die Ärmel aber aus einem der Patterns of Fashion Bücher. Die Hörnchen an den Schultern habe ich selbst gebastelt.  Ich mußte mir nur noch den Stoff für die inneren Ärmel und die Goldborten kaufen. Die Borten habe ich alle von Hand aufgenäht, so konnten sie beim Nähen nicht verrutschen. Leider ist der Kragen überhaupt nicht gelungen. Mit dem Mühlsteinkragen geht es aber.

Advertisements