Ich liebe Tudor Kleider. Dieses mal wird es das „English Fitted Gown“ aus dem Buch Tudor Tailor.

Als erstes habe ich das Smock genäht. Ein langärmeliges Unterhemd genäht aus Ikea Ditte. Die Stickerei ist aus rotem Baumwollhäkelgarn. Es ist bis auf wenige Nähte, von Hand genäht. Der Kragen gefällt mir gar nicht. Der wird geändert, wenn das komplette Kleid fertig ist.

Das Kirtle ist das Unterkleid. Genäht aus einem roten Gardinenstoff. Futter wieder aus Ditte. Das Oberteil ist ist mit Federstal und Plastigstäben verstärkt. Die Ösen habe ich von Hand genäht, für das erste mal ganz ok geworden. Die goldene Spitze stammt noch von meinem letzten Tudor Kleid. Leider ist das Kirtel etwas klein geworden, die Schnürlücke ist breiter als gedacht. Das eigentliche Kleid kommt ja noch drüber, dann sieht man es nicht.

DSCF4881IMG_20140910_173010 IMG_20140914_103117DSCF4892 DSCF4893 DSCF4894

Advertisements