Mein Kleid ist endlich fertig, naja fast. Der Kragen vom Smock gefällt mir gar nicht und die Kopfbedeckung fehlt noch.

Genäht habe ich es aus einem Polyirgendwas, was schwer fällt. Die Oberseite wirkt fast wie winzigster glänzender Frottee. Anders kann ich ihn nicht beschreiben. Nach einem Badetuch sieht er aber gar nicht aus. Zum Verzieren habe ich die Borte von meinem ersten Tudorkleid genommen, die ich noch übrig hatte. Dann hatte ich noch einen goldenen Stoff übrig, damit habe ich das Oberteil gefüttert und er schaut zwischen den Bändern von den Ärmel raus. Leider hat er nicht für die langen Ärmel gereicht, dafür habe ich dann den roten Stoff genommen.

An der Haube für den Kopf sticke ich schon ewig, aber mein Strickzeug hält mich immer wieder davon ab. Ich bräuchte mal eine Gelegenheit, wo ich das Kleid anziehen kann. Vielleicht könnte ich mich ja dann aufraffen es fertig zu machen. Im Moment sind aber andere Projekte wichtiger.

DSCF4945 DSCF4947 DSCF4948 DSCF4951 DSCF4954 DSCF4958DSCF4944 DSCF4959IMG_20150221_152756

Advertisements