Hochzeit Samstag, Okt 8 2011 

Jetzt möchte ich auch noch ein paar Bilder von der Hochzeit nachreichen. Es war ein sehr schöner Tag, leider hat es immer wieder geregnet, besser geschüttet. Abends konnte ich mit meinem Kleid die Wohnung wischen. Man sah genau, wo ich gelaufen bin. Der Boden war naß.

Hier ein paar Bilder:

Dann noch die weltbeste Hochzeitstorte. Die war super lecker. Und toll sah sie auch noch aus. Genau richtig für den besten Ehemann der Welt.

Das Hochzeitskleid ist fertig Sonntag, Jul 3 2011 

Das Hochzeitskleid ist endlich fertig.

Es fehlten nur noch am Oberteil die Knöpfe. Dafür habe ich kleine Knöpfe in Blumenform gefunden. Geschlossen wird das Oberteil aber mit Druckknöpfen. Die Blumenknöpfe sind nur Zierde.

 

Am Rock habe ich an den Seiten noch Blumen auf genäht, sie Seiten waren mir einfach zu „nackt“

So sieht das ganze  fertig aus:

 

Damit das Kleid abends nicht auf dem Boden schleift, brauche ich eine „Schleppehochsteck-Konstruktion“.  Dafür habe ich, da wo die Schleppe angenäht ist, innen ein paar Knöpfe angenäht. An der Schleppe dann mit ein paar Stichen Schlaufen fest genäht.

So sieht das dann von außen aus. Der „überschüssige“ Stoff verschwindet under der Rüsche.

So sieht das dann fertig aus. Man sieht nicht mehr, daß das eigenlich eine Schleppe ist.

Und zum Schluß noch eine Stola. Ganz einfach einen halben Meter Kleidstoff mit einem halben Meter Baumwollstoff verstürzt. Ringsum Spitze aufgenäht, fertig.

Jetzt fehlt nur noch die Hose für meinen Fastgöttergatten, dann bin ich mit allem fertig.

Herrenjacken für die Hochzeit Dienstag, Apr 12 2011 

Die Hochzeitsjacken für meinen Freund und Sohn sind fertig.

Genäht habe ich sie aus Baumwollfeinköper. Das Schnittmuster von der Herrenjacke ist dieser. Für die Jungenjacke aus einer Ottobre von 2006. Den Stoff habe ich schon eine Weile, leider gehen trotz Dampfbügeln, einige Falten nicht mehr raus.

Knöpfe habe ich diese genommen:

Die Schwarzen sind für mein Hochzeitskleid.

Hier die Bilder von den Jacken:

Bei meinem Sohn müssen noch kleine Schulterpolster rein. Sonst paßt alles.

Kopfputz fürs Hochzeitskleid Sonntag, Mrz 27 2011 

Endlich mache ich mal wieder an den Hochzeitsklamotten weiter. Wenn auch nur eine Kleinigkeit.

Diesmal die Deko für die Haare. Genäht aus dem Rest von der Blumenborte und einem Streifen vom Kleiderstoff.

 

Als nächstes mache ich die Jacke von meinem Freund fertig. Es fehlen nur noch die Ärmelsäume, Futter und Knöpfe.

Taille vom Hochzeitskleid so gut wie fertig. Sonntag, Jan 30 2011 

Das Hochzeitskleid ist so gut wie fertig, juhu.

Am Oberteil fehlen nur noch die Knöpfe und eine schönere Schnürung. Bin mir immer noch nicht sicher, ob an den Seiten vom Kleid noch was fehlt.

Jetzt geht es mit den Jacken weiter. Ich möchte an den Jacken und an meinem Kleid, die gleichen Knöpfe machen. Ich hoffe ich finde welche die zu allem passen.

Korsett und falsche Chemise fürs Hochzeitskleid Dienstag, Dez 28 2010 

Da das Kleid schulterfrei ist und ich keinen BH drunter tragen kann, muß diesmal ein Überbrustkorsett her. Ich habe ihn mit BH-Schalen ausgepolstert. Da ohne nichts an mir dran ist. Das Korsett habe ich aus einer Lage Miederatlas genäht. Der Stoff ist extrem fest, aber auch sehr empfindlich. Man sieht jeden Stecknadelstich, leider. Oben habe ich noch eine Paliettenspitze angenäht.

 

Dan habe ich mir eine Chemise genäht. Da aber nichts an die Schulter kann, habe ich nur ein Schlauch genäht, oben Gummizug rein und unten Spitze dran. Schön ist es nicht, aber praktisch.

Dann mit Korsett:

Rock ist fertig Dienstag, Dez 28 2010 

Naja so gut wie. Ich warte noch, bis ich das Oberteil genäht habe, ob noch was dran muß. Die restliche Spitze habe ich komplett von Hand aufgenäht.

Hier die Bilder

 

Dann habe ich noch kleine „Handschuhe“ gestickt. Das Stickmuster wird auf eine Wasserlösliche Folie gestickt und danach ausgewaschen. Übrig bleibt die Spitze.

Unterrock ist fertig Donnerstag, Nov 25 2010 

Der Unterrock vom Hochzeitskleid ist fertig.

Als Stoff habe ich IKEA Ditte genommen, ich wußte nicht wie schwer sie ist. Ich hoffe der Unterbau bricht nicht zusammen. Den unteren Berreich habe ich mit dem Mircofasertoff gedoppelt.  Der ist sehr dicht und läßt kaum Wasser durch.

Das Schnittmuster ist das gleiche, wie vom Rock. Vorne habe ich die Schürzen weggelassen und hinten das glatte Rückteil genommen.

Hochzeitsrock Dienstag, Nov 16 2010 

Ich bin schon ein ganzes Stück weiter gekommen. Es fehlt noch der Saum und die Verziehrung an den Seiten. Dazu warte ich noch auf die fehlende Spitze. Als nächstes werde ich den Unterrock nähen.

Leider drücken die Stäbe vom Unterbau vorne in den Rock. So sieht er vorne leicht eckig aus. Ich hoffe das gibt sich, wenn ich viele Rüschen auf den Unterrock nähe.

Hochzeitsrock, der Anfang Sonntag, Nov 14 2010 

Endlich kann ich weiter nähen.

Letze Woche hatte ich noch Rüschen an den Unterbau genäht

Jetzt sieht es besser aus.

Vorgestern kam dann ein Teil der Spitze, der Rest kommt hoffentlich bald, die ist irgendwo verloren gegangen. Neue ist unterwegs.

Die oberste Spitze ist für den Ausschnitt. Die mittlere für die Schürzen und hinten an der Drapierung. Bei der untersten warte ich noch, vielleich an den Seitenteilen.

Gestern hatten wir unser Nähteffen vom Hobbyschneiderin Forum. Da hatte ich viel Zeit zum nähen.

Einmal hinten, die Drapierung mit angesteckter Schleppe:

Die schöne Spitze:

Das Vorderteil mit den 2 Schürzen und den Seitenteilen

Und die Taschen, ich liebe sie

Nach dem Treffen sind wir noch zu IKEA gefahren, Stoffe und Regale kaufen. Jetzt habe ich genug Stoffe für einen Unterrock und eine Probejacke für meinen Freund.

 

Nächste Seite »