Kissen für die Schwiegermutter Dienstag, Okt 11 2011 

Meine Schwiegermutter wünschte sich zum Geburtstag passende Kissen zu der Decke, die ich ihr letztes Jahr genäht hatte. Siehe September 2010. Ein bißchen Stoff war ja noch übrig. Also hab ich schnell ein paar Steifen zusammen genäht und wieder auseinander geschnitten, um sie dann wieder zusammen zunähen. Dann noch gequiltet, Rückseite und RV angenäht, Kissen rein und Fertig.

 

Die Kissen haben ihr sehr gefallen.

Ein Quilt für die Schwiegermutter, Teil 2 Sonntag, Sep 26 2010 

Fertig, juhu.

In 1,5 Wochen habe ich die Decke fertig genäht. Ging viel schneller als ich dachte.

Das Absteppen war anstrengender als ich dachte. Es ist nicht so einfach, die ganzen Massen unter der Nadel durch zu schieben. Es sind auch nur wenige Falten auf der Unterseite. Ich hatte mit mehr gerechnet.

Für meinen ersten richtigen Quilt, ist er ganz gut geworden. Ich hoffe meine zukünftige Schwiegermutter wird sich freuen.

Ein Quilt für die Schwiegermutter, Teil 1 Sonntag, Sep 19 2010 

Meine zukünftige Schwiegermutter wünscht sich zum 75. Geburtstag eine Patchworkdecke, und das innerhalb 3,5 Wochen.

Vor kurzem fand ich eine Anleitung bei http://veriswinkel.blogspot.com/ Einfach genug für mich als Quiltanfänger, aber die Wirkung ist umwerfend. Gewünscht waren die Farben braun/beige. Zum Glück habe ich Jelly Rolls in diesen Farben gefunden, so habe ich mir viel Schneiderei gespart. Hier das Ergebnis, nach 4 Nachmittagen Arbeit:

Leider paßt die unterste Reihe nicht so, sonst sieht es toll aus. Gut, daß es nicht meine Farben sind, sonst würde ich es nicht mehr hergeben.

Jetzt brauche ich noch einen neuen Rückseitenstoff, den den ich bestellt hatte, ist zu schmal. Man sollte lesen können. In ein paar Tagen gehts weiter, ich habe ja noch knapp 3 Wochen Zeit.