Schnabelina Hip Bag Samstag, Jul 5 2014 

Bei Schnabelina gab es wieder ein Sew Along. Diesmal eine Hüfttasche. Genäht aus schwarzem Cord, Ikea Ditte und einem Quiltstoff mit Schlüsseln drauf. Dann noch mit Zahnrädern und einem Schlüssel verziert. Der Karabinerhaken ist leider silber. Ich habe es erst, als die Tasche fast fertig war, bemerkt dass ein kupferfarbener besser gewesen wäre. Egal, es bleibt jetzt so. Die Anleitung war sehr einfach. Der Cord wollte sich aber nicht so leicht raffen lassen.

DSCF4581DSCF4580

Advertisements

Steampunk-Korsett die dritte Dienstag, Nov 27 2012 

Vor kurzem habe ich auf dem Stoffmarkt schöne kupferne Schnallen gefunden. Da wußte ich sofort, diese müssen zu einem Steampunk Korsett verarbeitet werden. Dann hatte ich noch einen Stoff mit Uhrenmotive zuhause, daß zu einem „Latz“ wurde. Darunter verbirgt sich die Schließe. Sonst besteht das Korsett aus schwarzem Köper, innen Fischgradköper, Futter ist aus der Ikeaditte. Verziert mit brauner Posamentenborte und vielen Lederbänder, D-Ringe, Zahnräder. Das Korsett ist sehr bequem, da ich es genau auf meine Maße genäht habe.

Steampunk Mantel Sonntag, Okt 14 2012 

Lange ist es her, als ich das letzte mal geschrieben habe. Durch die Schule komme ich gerade zu nichts mehr, erst recht nicht zum schreiben. Jetzt möchte ich aber ein paar Sachen nachreichen, was ich in letzter Zeit genäht habe.

Diesen Mantel hatte ich für das WGT genäht. Das Schnittmuster stammt von Simplicity. Genäht habe ich nur den Mantel. Die Corsage brauche ich nicht, hab ja dafür schon meine Korsetts. Röcke habe ich auch genug. Genäht habe ich es aus Ikea Ditte. Die Stickmuster sind wieder von Urban Threads. Leider hat sich der Stoff beim Sticken sehr zusammen gezogen, was mir leider nicht gefällt. An den Flügelchen habe ich den Stoff auf Klebeflies geklebt, da ging es deutlich besser. Die Rüschen sind aus Taft und die Taschenklappen habe ich mit kleinen Zahnrädern und Schlüsseln verziert

Einen Rock hatte ich dann doch noch genäht. Ich hatte seit Jahren ein Stück braunen bestickten Stoff da. Leider waren es nur 2 Meter. Deshalb wurde er nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Zum hochraffen, habe ich ein Stoffstreifen mit einer alten Uhr genommen. Diesen kann man zum Waschen und Bügeln abnehmen.

Steampunktasche Dienstag, Jun 12 2012 

Zu meinem neuen Steampunkoutfit brauchte ich eine neue Handtasche. Sie sollte  rund sein und ein gesticktes Uhrenmotiv haben. Das Schnittmuster habe ich selbst gebastelt. Mit Zirkel und Taschenrechner geht das schnell. Genäht aus braunem Köper, gefüttert mit ockerfarbenem Stoff und Volumenflies. Das Stickmuster ist von Urban Treads. Den Henkel habe ich mit Karabinerhaken befestigt. Im Futter sind noch 2 Taschen. Leider sieht die Tasche größer aus, als sie ist. Es passen gerade so Geldbeutel, Handy und Schlüssel rein. Aber ich mag die Tasche so sehr, daß ich sie auch im Alltag oft nutze.

Neues Steampunk Outfit Mittwoch, Okt 12 2011 

Vor kurzem fand ich dieses Schnittmuster klick, das untere. Ich wollte schon immer ein Korsett, geschnürt wie ein victorianisches, aber mit der Optik einer Schnürbrust. Dafür ist das Korsett perfekt. Genäht habe ich die Version B. Aber nicht als Body.  Eigentlich gehören Hüftpolster mit rein, um das Korsett kurviger aussehen zu lassen. Die brauche ich aber nicht. Habe meine eigenen Polster auf der Hüfte. Angegeben war Größe 10, mit den breiteren Hüften paßt es perfekt. Ich habe es nur in der Taille etwas enger genäht. Da ich wieder ein neues Steampunk Outfit wollte, habe ich dieses Korsett entsprechend dekoriert.

Für das Komplette Outfit habe ich mir eine Rüschenbluse und Überrock aus schwarzem Nadelstreifenpopelin genäht. Die Armstulpen und die Tasche hatte ich schon länger.

Steampunkrock für die Gala Nocturna Dienstag, Jan 11 2011 

Wir fahren wieder zur Gala Nocturna, juhu.

Auch wenn das Kleid vom letzten Jahr besser zu dem diesjährigen Motto paßt, brauche ich was neues. Man kann ja nicht 2x das gleiche anziehen.

Diesmal wird es was Steampunk mäßiges. Das Korsett habe ich schon. Der rote Rock ist auch uralt. Den hatte ich zur Hochzeit von meinem Bruder 2001 an, es kam noch die Spitze und das Satinband dazu. Er paßt auch gut über den Reifrock. Drüber kommt ein geraffter Rock. Dafür habe ich einen Rest von meiner Streifennüre genommen. Außen ist aber die linke Stoffseite, damit die silbernen Streifen nicht so rauskommen.  Zum raffen habe ich ein Köperband mit vielen kleinen D-Ringen aufgenäht. Am Saum habe ich es auch aufgenäht. Vorne ist noch ein Steampunkmotiv aufgestickt. Dann wird alles mit Lederbänder und Haken am Korsett hochgerafft.

Im Moment nähe ich ein kleines Hütchen dazu. Was ich unter das Korsett trage, weiß ich immer noch nicht.

Steam Punk Korsett Dienstag, Jul 20 2010 

Endlich mal wieder ein neues Korsett. Diesmal sollte es was besonderes sein.

Ich hatte noch viel Material von meinem letzten Auftrag, auch ein Steam Punk Korsett übrig. Hinten ist es wie eine Weste geschnitten, vorne wie ein Unterbrustkorsett mit Trägern. Verziehrt ist es Stickaplikationen und aufgenieteten D-Ringen. Eine Befestigung für eine Taschenuhr gibt es auch. Bequem ist es, ein bißchen groß geraten. Deshalb bekomme ich es fast zu, obwohl ich zur Zeit kaum Korsett trage.